Reporten von Cheatern noch sinnvoll?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Language sections

    • Reporten von Cheatern noch sinnvoll?

      Also erstmal einen guten Tag,

      wie ihr am Titel schon erkennen könnt habe ich mir die Frage gestellt, inwiefern das reporten von Cheatern überhaupt
      noch sinnvoll ist.

      Ich persönlich reporte sehr viele Cheater, da ich immer das vertrauen hatte, dass diese gebannt werden. Ich habe schon etliche Stunden
      Videomaterial gesammelt, schneide daraus dann die Szenen an denen die Hacks zu erkennen sind, lade das auf YT hoch und sende
      das dann wiederum zum Suppot.
      Viele meiner Clanmitglieder sagten mir, dass ichs bleiben lassen soll und der Support nicht viel gegen Cheater unternimmt, doch ich
      machte weiter, ich hatte halt noch Hoffnung in mir.
      Leider musste ich am 24.09 und am 26.09 feststellen, dass ich wohl zu naiv war. Ich hatte einen deutschen Spieler, nennen wir
      ihn mal "Spieler A" (ich vermute Namen dürfen wegen Datenschutz etc. nicht gesagt werden?!) auf meiner Buddyliste und er war
      auch komplett Clean. Das einzige was ich über ihn wusste war, dass sein Main gebannt ist.
      Jetzt komme ich also einen Tag nachdem ich ihn geaddet habe in eine Public runde, meine erste am jeweiligen Tag, und muss direkt
      einen www.[...]:FREE (ihr wisst eh was ich meine) vorfinden. Dachte mir halt "ja toll wieder nen Cheater, Tag fängt ja gut an".
      Ich gehe aus der Runde raus, doch davor lese ich noch "Spieler A is cheater". Habe das eher ausgeblendet und mir nix dabei gedacht,
      doch als ich in der Lobby bin und Spieler A sehe komme ich fast vom glauben ab. Der Typ der mir erzählt, dass sein Main gebannt ist
      hackt fröhlich in ner Pub Runde rum.
      Naja, um Einzelheiten soll es jetzt ja uch garnicht gehen.
      Ich mache also wieder Aufnahme an und konfrontiere ihm, indem ich mit ihm ein Gespräch führe.
      Er hat ein par sehr einfallslose Ausreden parat doch gibt schließlich zu, dass er hackt weil sein Main gebannt wurde, ich vermute sein
      Main wurde gebannt, weil er mit diesem gehackt hat.
      Ich habe also genug Videomaterial wie er mit www.[...]:FREE cheatet UND zugibt zu hacken, das schneide ich dann zum Video und
      sende es zum Support.
      Zu meinem Bedauern musste ich feststellen, dass trotz der gewohnten Standartantwort vom Support zu Hackern er NICHT gebannt
      war. Bemerke: Ich hatte EINDEUTIGES Beweismaterial. Ich konfrontiere ihn also nochmal und er labert davon, dass er schon zichmal
      gebannt wurde, aber einfach wieder kommt und es ihn eh nicht juckt.
      Ich mache von diesem Gespräch wieder Screenshots und sende diese als Antwort auf mein vorheriges Ticket, mit der Bitte ihn entgültig
      zu verbannen.
      Ab dem Zeitpunkt habe ich mich mit Spieler A nicht mehr beschäftigt. Jetzt kommen wir zu Spieler B.
      Ich Spiele ein CW auf Ryokan und nach eine gewissen Zeit fangen im Gegnerteam 2 Spieler an zu hacken. Auch offensichtlich, da sie
      durch Wände schießen oder z.B nur einen Schuss zum killen brauchen.
      Ich also wieder: Aufnehmen, schneiden, hochladen, Support.
      Support sendet mir wieder die schöne Standartantwort.
      Ich treffe dann jedoch auf Spieler B in einer Pub Runde, nicht gebannt trotz wieder EINDEUTIGER Beweise. Und das war der Punkt, an
      dem ich meinen Glauben verlor. Ich mache mir die ganze Mühe und dennoch bleiben (einige) Hacker unverschont?!
      Ich schreibe als Antwort auf mein Ticket also was das soll und warum trotz der Beweislast kein Bann vorliegt.
      Zurück kommt nur, (trotz deutschem Support?!):

      Hallo [mein Name],


      thank you for the report. Unfortunately we can
      not share if we take actions against players, but we are checking your
      reports and acting accordingly.


      Kind regards
      [jeweiliger Supporter (will hier keinen Anprangern)]


      "acting accordingly." Ihr handelt also dementsprechend? Und trotztdem bleiben einige Cheater ohne Bann? Aha...
      Ich frage mich jetzt wie viele andere, reportete, Hacker noch frei rumlaufen. Aufjedenfall bezweifle ich, dass das Reporten noch sinnvoll ist.
      Ich hätte noch jetzt Videomaterial zu einem Major, sowie einem DMajor, will mir jedoch nicht den Zeitaufwand von Schneiden und Hochladen
      machen, wenn am Ende ja doch nicht passiert.

      Ich wünsche eine Erklärung :thumbdown:

      Mit freundlichen Grüßen,
      Matthias
      My IGNs:

      Academy'PR0M7
      PR0MT
    • Du hast mit dem Community Manager geschrieben. Das ist eher die Ausnahme.
      Dort ist es üblich, dass auf Englisch geschrieben wird.
      Wenn Du der Meinung bist, dass Fälle nicht bearbeitet wurden, schick gern nochmal ein Ticket. Wir räumen den Fall dann erneut auf. Wir bannen Wöchentlich hunderte Spieler wegen Cheatings. Beobachten, werten Statistiken aus und Checken Eure Videos.

      Mehr Erklärung bedarf es nicht, da es in etlichen Posts bereits erwähnt wurde.

      Bitte beachte auch, dass sich so einige Cheater nach ihrem Bann Accounts besorgen (kaufen , o.Ä.) und damit Suggerieren sie seien nicht (mehr) gebannt.
      Kommt oftmals vor. Leider glauben das so einige Leute und fallen auf solche Tricks rein.

      Dass ein Video gewisse vorgaben haben muss, damit es zu keinem Fehlbann kommt, muss ich sicher nicht erklären, da Du selbstverständlich die angepinnten Posts im Forum gelesen hast.

      Schau bitte auch deine anderen Tickets an.
      Wenn die Videos nicht den Vorgaben entsprechen (und diese kann man nunmal nicht weglassen, weil sonst Unschuldige, deren IGNs von Namestealern geklaut wurden, gebannt werden), erfolgt kein Bann.
      Hochachtungsvoll,
      General
      [GA]Playboxx®
    • Ja. Sämtliche Videos mit Effekten wie z.B Nebel oder Verlangsamung.
      Bei diesen Fällen habe ich jdeoch nachträglich einen Link zum Rohmaterial gegeben.

      Ein Namestealer geht auch nur in der Runde. Geht man in die Lobby sieht man jeden
      Spieler, der sich in der Runde befindet, mit echtem Namen.
      Ich achte sehr genau darauf meine Videos so zu gestalten, dass ein Fehler durch
      z.B Namechanger fast unmöglich ist :)

      Auch würde es mir auffallen wenn ein Cheater mit nem neuen Acc kommt
      mit anderem lvl.
      Spieler A war ja außerdem ja auch auf meiner Freundesliste und online.

      Spieler B hatte in der Pub Runde das exakt gleiche lvl wie vorher.
      Ich bezweifle, dass er auf die schnelle so einen Account auftreibt.

      LG :)
      My IGNs:

      Academy'PR0M7
      PR0MT
    • Seh es doch mal so:
      Jeder Spieler der gemeldet wurde zu hacken, auch wenn er nicht direkt gebannt wird, steht aufjedenfall unter schärfster Beobachtung. Und sollte er dann noch nicht gebannt werden, hackt er vielleicht wirklich nicht?
      Was ich an deinem Beitrag nicht 100% nachvollziehen konnte war, wie du den Hacker www.MrCheat irgendwas einem bestimmten Spielernamen zuordnen konntest? Da ich in letzter Zeit auch öfter mal in solche Räume komme in denen sich mindestens einer von denen befindet, weiß ich nämlich das die Zuordnung gar nicht einfach so möglich ist für uns. Wenn andere in dem Raum geschrieben haben, Spieler A hackt, woher wissen diese das es derjenige ist der hackt? Die Zuordnung ist wie gesagt nicht möglich.

      PS: Damit will ich nicht anzweifeln ob der hackt, da dieser das ja selbst zugegeben hat. Aber wie ordnet ihr das zu? Würde mich brennend interessieren.
    • Vergleiche die Stats Tabelle (TAB) mit der Report Liste 1 Spieler taucht in der Report Liste auf aber in der Tab Liste nicht & schon hast du dein Hacker ^^ ein Kicken kann durch /kick www.xxxxx gelegentlich funktionieren
      "Sonne Mond und Sterne Flamer hab ich gerne"
      ________________________________

      Website: overclock-sf2.eu
      Youtube: SmOkeLeXus
      E-Mail: smokelexus@overclock-sf2.eu
      ________________________________
      Und tschöööööööööööööööööööööööööööööö :rofl:

    • Das traurige an der Sache ist: Spieler a war bei uns im Clan und ich habe ihn bis zum letzten Atemzug verteidigt, immer gesagt, der hackt nicht, der hackt nicht!
      (In cws spielte er immer clean).

      Als Du mir dann ein Video zugeschickt hast, wo er eben Snapz benutzt hat UND auch noch zugegeben hat, dass er aus Frust gecheatet hat, hat mich das persönlich sehr enttäuscht.

      Leider konnte ich ihn nicht höchstpersönlich aus dem Clan kicken, er ist von selber gegangen.

      Umso enttäuschter bin ich jetzt, dass ich lesen muss, dass er noch spielt und nicht gebannt ist. Traurige Sache.

      Aber woran das liegen könnte, kann ich mir auch denken: in der Sektion Melden von Cheatern/Hackern steht ganz ausführlich, dass man seine Videos NICHT bearbeiten soll, damit sie als Beweis gültig sind.
      Ich verstehe zwar, dass Du die Klicks für die Videos haben willst, aber dem Support bringen sie so eigentlich nichts. Somit dienen die Videos nur deinem Zweck und nicht dem allgemeinen Interesse, dass die Hacker, die Du aufgenommen hast, gebannt werden.

      In dem Video*, welches Du zu demjenigen Spieler gemacht hast, sind, wie man sieht, recht viele Overlays usw.

      Vielleicht hättest Du die weglassen sollen.


      Gruß
      Red




      *Bei der Einbindung des Videos eines Hackers in meinen Post berufe ich mich auf die Forenregeln. Diese besagen nur, dass das namentliche Erwähnen, sowie das Posten des Namens des Hackers als Bild, im Forum verboten ist. Dies gilt nicht für die Einbindung eines YouTube Videos und/oder Videos anderer Plattformen, da diese eine externe Quelle sind.

      Edit | Vayus

      The post was edited 2 times, last by AlterEgo"Red" ().

    • Hab heut auch einen gemeldet per Support mit Videobeweis. Da er nicht in der Liste war zum reporten, sein Nickname war nicht dort, und auch nicht im Scoreboard. Der hieß auch www.[...] : FREE
      Der macht sich immer neue Accounts und schießt durch Wände. Hoffentlich kann er gebannt werden, man sieht ihn halt leider nicht im Scoreboard als wäre er nicht ingame, Namechanger hatte er aber nicht, das ist das komische, er war gar nicht zu sehen in der Liste.
    • Was ist hier noch sinnvoll?

      1. Hier wird 0% Was gegen Hacker getan. Das spiel geht immer mehr down weil fast in jedem Public channel Hacker sind.Und die community einfach nichts
      unternimmt und immer nur schreibt sie unternehmen was. Anticheat fehl am platz!.wo bitte liegt das problem endlich was zu unternehmen?

      2. Cash preise massiv hoch und das für ein Spiel was Hacker kontrollieren

      3. Fevertime Kapseln geben items raus die vor einem Jahr für hohe Cash preise zu kaufen waren,mit einmal kostenlos raus!(wow da fragt man sich warum hat man Geld ausgegeben wenn es nun hinterher geschmissen wird)

      4. GMs schützen Hacker in ihrem Clan. soviel dazu das sie ihre Arbeit machen!(selbst unschuldige spieler werden mit GM rechten gekickt wenn sie im Clanwar eine gute runde haben)

      p.s: mit kostenlosen items haltet ihr auch keine Spieler wenn ihr nix gegen Hacker unternimmt!
    • Hey,

      weiter oben findest du bereits einen Kommentar dazu von Busted. Nur weil du nicht direkt mitbekommst, dass etwas getan wird, bedeutet das nicht, dass hier niemand etwas macht.

      LifeStyle wrote:

      4. GMs schützen Hacker in ihrem Clan. soviel dazu das sie ihre Arbeit machen!(selbst unschuldige spieler werden mit GM rechten gekickt wenn sie im Clanwar eine gute runde haben)
      Solltest du dazu einen konkreten Verdacht haben, kannst du ihn gerne per Ticket melden, denn sowas wird nicht geduldet.

      Gruß,
      Blaustern


      "With this life I give you endurance. Use it to keep going,
      even when you feel as though all hope and strength have left you.
      Endure it. Have faith in your own strength."
    • CeeJay2000 wrote:

      Hab heut auch einen gemeldet per Support mit Videobeweis. Da er nicht in der Liste war zum reporten, sein Nickname war nicht dort, und auch nicht im Scoreboard. Der hieß auch www.[...] : FREE
      Der macht sich immer neue Accounts und schießt durch Wände. Hoffentlich kann er gebannt werden, man sieht ihn halt leider nicht im Scoreboard als wäre er nicht ingame, Namechanger hatte er aber nicht, das ist das komische, er war gar nicht zu sehen in der Liste.
      Moin moin wenn du wissen willst wer das ist muss du folgendes tuen am besten während der Videoaufnahme dann sehen es auch die GM's:
      Spielerliste per Tab drück anzeigen, danach ESc drücken, auf register Karte melden klicken dort sind alle im Raum vorhandenen Spieler zu sehen.
      Unter kicken fehlt der Spielername des Hackers

      Und für alle: Wenn ihr die Standartmeldung bekommt und das ticket geschlossen wird könnt ihr davon ausgehen das der Vogel(Hacker) gebannt ist. Ansonsten kommen in der Regel nachfragen

      mfg Bjay12
      Level 79 Bjay12 :)
      Und für alle die immer so gern schreiben Ebay acc lest doch mal die AGB's ;)
      Hacken ist sinnlos ich nehm jetzt grundsätzlich jeden auf!
      Mein-Livestream