Zuschauermodus für Convoy und TD

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Language sections

    • Zuschauermodus für Convoy und TD

      Moin allerseits....

      Ich wollte mal speziell für diesen beiden Modi den Vorschlag einer Art Zuschauermodus ins Gespräch bringen.

      Zur Situation: Mittlerweile ist es so oft der Fall, dass ein Spieler vom Gegnerteam schreit, ein Hacker befindet sich beim eigenen Team. Man weiß schon gar nicht mehr ob man es glauben soll oder nicht. Manchmal sind es auch einfach gute Spieler und es ist anhand der KD nicht zwangsweise erkennbar. Daher wäre mein Vorschlag an dieser Stelle, dass man die Möglichkeit hat einem Spieler aus dem eigenen Team auch mal eine vorbestimmte Zeit zu verfolgen und das Spiel aus seiner Sicht zu sehen. Keine Ahnung wie lange ein solcher Zeitraum als sinnvoll erscheint. Evtl ne Minute oder auch zwei. Einfach nur damit es die Möglichkeit gibt, sich davon zu überzeugen, ob der Spieler hackt oder nicht.

      Evtl könnte man so die Bereitschaft steigern einen offensichtlichen Hacker auch wirklich zu kicken.

      Keine Ahnung ob sowas möglich ist, aber interessant würde ich es schon finden.

      Danke für eure Aufmerksamkeit. :beer:
    • Gibt es das nicht schon? Du stirbst und beobachtest den jenigen Mitspieler. Fertig.

      Wenn Du sowas meinst wie einen Spectate Modus ohne, dass Du Spielst: so was wird es nicht geben, weil das Lobbysystem anders als bei CS so ist, dass Du bereits vor Spielbeginn einem Team zugewiesen wirst.

      Bei Cs entscheidest Du erst, wenn Du drin bist, ob Du Spielst oder zuschaust.

      Wird also etwas schwierig so was umzusetzen.
    • Hey,

      Also ehrlich gesagt finde ich die Idee gar nicht so schlecht, solange sie außerhalb des Matches passiert.

      Heißt für mich so viel, ich kann bei der Lobby statt "Bereit - Start" noch "Zuschauen - Ansehen" anklicken. Somit nehme ich nicht am Spielverhalten teil und kann mit den verschiedenen Cams (Wie bei der Cam wenn man kurz jemanden im Team zuschaut), durchswitchen. Damit ich selber auch mein Spielverhalten etc. optimieren kann.

      Blöd wird es dann, wenn man dies ausnützt. Quasi ein Kollege sagt dir die Plätze der anderen Mitspieler an usw. Deshalb würde ich auch den Zuschauer im Kickvote, für ALLE freigeben. (Um das entgegen zu wirken)

      Mfg,
      Maru
      Trauer, Zorn , Hass, Wut, Neid oder einfach nur Langeweile :?: Probier es doch einfach mal mit Musik :!: ;)
    • ♪♩♥Maru♥♩♪ wrote:

      Blöd wird es dann, wenn man dies ausnützt. Quasi ein Kollege sagt dir die Plätze der anderen Mitspieler an usw. Deshalb würde ich auch den Zuschauer im Kickvote, für ALLE freigeben. (Um das entgegen zu wirken)
      Alternativ auch einfach wie in csgo eine Verzögerung für den Zuschauer von 1 oder 2 Runden einbauen (allerdings weiß ich nicht ob das in sf2 auch so umsetzbar wäre).
    • Chef_Nobody wrote:

      Moin allerseits....

      Ich wollte mal speziell für diesen beiden Modi den Vorschlag einer Art Zuschauermodus ins Gespräch bringen.

      Zur Situation: Mittlerweile ist es so oft der Fall, dass ein Spieler vom Gegnerteam schreit, ein Hacker befindet sich beim eigenen Team. Man weiß schon gar nicht mehr ob man es glauben soll oder nicht. Manchmal sind es auch einfach gute Spieler und es ist anhand der KD nicht zwangsweise erkennbar. Daher wäre mein Vorschlag an dieser Stelle, dass man die Möglichkeit hat einem Spieler aus dem eigenen Team auch mal eine vorbestimmte Zeit zu verfolgen und das Spiel aus seiner Sicht zu sehen. Keine Ahnung wie lange ein solcher Zeitraum als sinnvoll erscheint. Evtl ne Minute oder auch zwei. Einfach nur damit es die Möglichkeit gibt, sich davon zu überzeugen, ob der Spieler hackt oder nicht.

      Evtl könnte man so die Bereitschaft steigern einen offensichtlichen Hacker auch wirklich zu kicken.

      Keine Ahnung ob sowas möglich ist, aber interessant würde ich es schon finden.

      Danke für eure Aufmerksamkeit. :beer:
      Bin schwer dafür.
      Höre auch oft das ein mitspieler hacken soll, aber durch die kurze dauer dem eigenen mate zu zu schauen kann man einfach schlecht sagen ob jetzt jemand an hat oder nicht.
      Dieser Zuschauermodus wäre in meinen Augen einfach nur Perfect sehe keinen Nachteil darin :)