Team macht f7 bei Hacker

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Language sections

  • Team macht f7 bei Hacker

    Jo, hab nur mal ne Frage.
    Bin in ne Runde rein, die schon 9-1 stand, da ich die Vermutung hatte, dass bei so einem Score ein Hacker drin ist.
    Bin rein und war selbst in dem Team mit dem Hacker, stand jetzt 10-1.
    Niemand machte Votekick, obwohl der Hacker keinen Namestealer, sonder nur einen Namechanger benutzt hat.
    Also mach ich /kick monster[...] und warte, dass er gekickt wird, tat sich aber nichts.
    Daraufhin mache ich Rec an und warte. Nach 1 Minute stand der Votekick bei 2x f6 und 1x f7.
    D.h einer hat f7 gemacht und min. einer nicht abgestimmt, desweiteren machte keiner der Spieler anstalten, die Runde zu verlassen.
    Ich hab das alles auf Video und würde gerne die Spieler, auch wenn nur temporär, bannen lassen, da genau durch sowas die Hacker überhaupt existieren können.
    In den Regeln steht ja, dass man dafür gebannt werden kann, nur bin ich mir unsicher, ob es sich für mich lohnt das Video zu schneiden & hochzuladen.
    Es passiert ja schon des öfteren bei Hackern nichts (no offense, ich weiß ihr gebt euch Mühe), lohnt es sich dann überhaupt Leute zu reporten, die nur mit einem Hacker spielen?

    Würde das gerne von nem Manager/Admin wissen.
    MfG Matthias
    My IGNs:

    Academy'PR0M7
    PR0MT
  • Ich empfinde das Thema als sehr heikel. Ich hatte auch schon einzelne Situationen in denen ich die Person war, die F7 gedrückt hat. Einfach aus dem Grund, mehr bzw. eindeutiges Videomaterial vom Hacker zu bekommen.

    In vielen Fällen würde ein temBan sicherlich berechtigt sein - bei einigen wäre bestimmt aber auch ein "Unschuldiger" dabei, der oben genanntes Motiv verfolgt.
    <no signature found due to missing signature license>
  • Ich denke nicht, dass nach mehr als 12 gespielten Runden die Ausrede zählt, dass man aufnehmen wollte.
    Vorallem da der Hacker einen Namechange hatte.
    Video an, Scoreboard, Report Menü & warten bis der Hacker jemanden gekillt hat. Das wars.
    Ich empfinde 0 Empathie mit Leuten die gar nichts oder f7 bei Hackern drücken.

    Desweiteren verlangen die Regeln, dass man die Runde verlässt. Es sollte sich also garnicht erst der Fehler ergeben, die falsche Taste zu drücken ;)
    My IGNs:

    Academy'PR0M7
    PR0MT
  • Du hast natürlich vollkommen recht. Unterstützung der Hacker ist verboten.

    Allerdings bezieht sich das bannen der Team Mitglieder wenn der Cheater nicht gekickt oder das Spiel verlassen wird nur im Clanwars. Im Public gäbe es zu viele Anfänger die sich leider daraus einen Spaß machen um die Runden schneller zu gewinnen. Du weißt auch nicht wer bei der Abstimmung F7 gedrückt hat, da kann man nicht einfach so 8 Leute vom Team bannen.

    Wir bedanken uns aber bei jeden der im Kampf gegen die Cheater dabei ist. Bei Namechange/faker reicht meistens ein 10 Sekunden Video mit Scoreboard und vollständigem Reportfenster. Einfach auf YouTube laden als "Nicht gelistet" und an support.skill.gameforge.com senden. :)
    Mit freundlichen Grüßen
    Raider
    S.K.I.L.L. Board Moderator & Game Master
  • Moin,

    die Regeln beziehen sich auf alle Modi, werden aber nur in CW's und PvE-Modi durchgesetzt.

    ergo -> Die Maßnahmen gegen Exploiter (in dem Fall: Spieler, die Cheater ausnutzen) beziehen sich "nur" auf CW's und PvE (z.B. Kapseln farmen). Im Public ist der direkte Support eines Cheaters schwer nachzuweisen.
    Es ist natürlich immer eine doofe Situation, wenn der Cheater nicht gekickt wird, aber der Umfang der "Verfolgungen" und Prüfungen wäre zu groß.

    Somit kann man an den Verstand der Community appellieren und hoffen, dass der Cheater gekickt wird. Da wären wir aber schon bei dem nächsten Problem: Warum Cheater kicken, wenn ich doch gewinne?

    Die Situation ist nicht gerade einfach und das konkrete Nachweisen eines Missbrauchs erst recht nicht.
    Hochachtungsvoll,
    Col. Grade 4
    [GA]Gone'